Header-image-rope-dancing

SelbstWirksam – Extremismusprävention

SelbstWirksam – Extremismusprävention

Ab 2014 wurde neo-salafistische Propaganda ein massives Thema bei Jugendlichen in Österreich. In Reaktion darauf entstand in den folgenden Jahren bei Back Bone – Mobile Jugendarbeit 20, eine breite Angebotsschiene für Jugendliche, junge Erwachsene und Multiplikator*innen mit mehreren Säulen:

Dialogräume in denen auch radikale Meinungen geäußert werden durften und intensiv diskutiert wurden.

Risikoräume in denen Jugendliche Selbstwirksamkeitserfahrungen machen konnten und sich positiv ermächtigt erlebten.

Begegnungsräume in denen Begegnungen mit Menschen anderer Meinung und anderer Lebensumstände möglich wurden.

Begleitung in und nach Lebenskrisen

Weiterbildungen für Team, Jugendliche und Multiplikator*innen.

In den Back Bone Jahresberichten 2014, 2015 und 2016 finden sich einige der Projekte und Aktivitäten, sowie grundsätzliche Positionen zur Arbeit mit jungen Menschen, die mit Extremismus sympathisieren.